Auswirkungen von Corona auf unser Gemeindeleben!

Aus aktuellem Anlass hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Anrath-Vorst entschieden, dass zunächst bis einschließlich Palmsonntag, den 5. April in Anrath und Vorst keine Gottesdienste und auch keine Passionsandachten stattfinden.

Alle Gruppenstunden, Chorproben sowie alle sonstigen Veranstaltungen in den beiden Kirchen und Gemeindehäusern sind zunächst bis zum 19. April eingestellt.

Ebenso ist die Konfirmation in Vorst, die am 26. April stattfinden sollte, verschoben. Zu den Anrather Konfirmationsterminen am 16. und 17. Mai steht die Entscheidung noch aus.

Über eine eventuelle Verlängerung diese Maßnahmen wird je nach Entwicklung der Lage zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.