Kollekten und Spenden

In der Zeit, in der wegen Corona keine Gottesdienste in unserer Gemeinde stattfinden, können Sie trotzdem gerne mit einer Kollekte unsere beiden folgenden bekannten Projekte unterstützen: Eheleute Reuter in Peru sowie Eheleute Fachner auf Papua-Neuguinea.

Entweder überweisen Sie auf das folgende Bankkonto der Gemeinde und geben als Stichwort Anrath-Vorst an und welches Projekt Sie unterstützen wollen. Oder Sie reichen Ihre Spende in einem verschlossenen Umschlag durch das Fenster am Gemeindebüro zu den Bürozeiten.

Bank für Kirche und Diakonie, KD-Bank,
DE 08 3506 0190 1010 1850 21
Empfänger: Ev. Kirchengemeinde Anrath-Vorst

Gott segne Geber, Empfänger und Gaben!